Vita

  • 2021 Abschluss der Promotion “Psychologisches Nachhaltigkeits-Empowerment von Mitarbeiter*innen am Arbeitsplatz” zum Dr. der Philosophie an der Technischen Universität Berlin
  • Seit 2020 Lehrbeauftragter an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Paderborn
  • Seit 2019 Gemeinwohl- und Innovationsberater bei der Stiftung Gemeinwohl-Ökonomie NRW
  • 2019 Ausbildung zum Gemeinwohl-Ökonomie Berater
  • Seit 2019 Lehrbeauftragter an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
  • 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsgebiet nextPlace der Technischen Hochschule OWL
  • 2015 bis 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt IMKoN
  • 2018 Jury-Mitglied des Cosmic Cine Filmfestivals
  • 2015 Berufung in die Jury des Next Economy Awards (NEA)
  • Seit 2015 Botschafter der Gemeinwohl-Ökonomie
  • 2015 Jury-Mitgliedschaft beim Wettbewerb „Ideenreichster Vertriebspartner 2015“ der WALA Heilmittel GmbH
  • 2015 Berufung als Mitglied der “Community der Besten / N100″ des Deutschen Nachhaltigkeitspreises
  • 2014 Offizieller Botschafter der Klimaschutzkampagne #ziek Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
  • 2011 bis 2021 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl „Ökonomie & Nachhaltiger Konsum“ der Technischen Universität Berlin
  • 2010 Gewinner des Publikumspreises des Deutschen Nachhaltigkeitspreises in der Kategorie Medien
  • 2009 und 2014: Offizieller Projektträger der UN-Dekade für nachhaltige Bildung der UNESCO
  • 2007 – 2014 Social Entrepreneur mit KarmaKonsum Blogger und Konferenzveranstalter
  • 2004 – 2007 Abteilungsleiter E-Commerce bei Hess Natur Textilen GmbH
  • 2006 Ausbildung zum Systemischen Coach an der European Business School
  • 2001 – 2004 E-Commerce-Manager bei Neckermann Versand
  • 2001 – 2003 Ausbildung zum Yogalehrer
  • 1997 – 2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Giessen und Wiesbaden
  • 1995 – 1997 Ausbildung zum Diplom-Kommunikationswirt (IHK)
  • 1974 Eintritt in das Leben in Weilburg an der Lahn