Yoga der Nachhaltigkeit

Ich habe in diesem Artikel mal versucht, die Gemeinsamkeiten zwischen Yoga-Prinzipien und den Nachhaltigkeitssäulen herauszuarbeiten.

Unter dem gemeinsamen Ziel des Friedens stehen zwei Ansätze gegenüber, die sich gut ergänzen können:

Mit Yoga arbeiten wir systematisch an einer inneren Transformation, um Frieden zu erlangen, die in der politischen Diskussion der Agenda 2030 fehlen.

Mein Vorschlag: Ergänzen wir die 5-Ps der Agenda 2030 (People, Planet, Prosperity, Partnership, Peace) um ein weiteres P: “Practice“.

Oder wie es die Initiative SDG 18.de fordert: “Ergänzt die 17 Nachhaltigkeitsziele um einen Weg der inneren Transformation.”